Der BALLacker

… von Bällen und Äckern

Das war 2011

Ist es nicht etwas zu früh schon mit den Jahresrückblicken zu beginnen? Hier kann man wohl geteilter  Meinung sein, überlegt man sich, wie lange es schon Weihnachtsartikel in den Läden gibt, kann man auch schon einmal einen Rückblick starten. Außerdem muss man festhalten, dass es für diesen Rückblick einen wirklichen Grund gibt, denn in wenigen Stunden endet im schönen Hamburg die Länderspielsaison der DFB-Auswahl. In diesem letzten Freundschaftsspiel des Jahres 2011 geht es gegen die Niederlande und dann geht es erst im nächsten Jahr, dem Jahr der Euro 2012, weiter. Unabhängig vom Ausgang des Spiels nachher, muss man festhalten, dass es ein wirklich erfolgreiches Jahr für die Jungs von Joachim Löw war aber Erfolg ist auch nicht alles. Oft war noch Glück mit im Spiel und ebenso oft fehlte, auch wenn man siegte, die wirklich überzeugende Leistung und man darf annehmen, dass dies für einen Europameistertitel im nächsten Jahr so nicht reichen wird. In der EM-Qualifikation stellte man einen Rekord auf und konnte so mehr als souverän die Gruppe als Tabellenerster abschließen aber auch hier gilt es zu betrachten, was für Gegner man hatte. Als Fazit bleibt, dass die reinen Zahlen wirklich überzeugen, wenn man auf das Jahr zurückschaut. Die einzelnen Spiele lassen aber doch auch noch einiges an, nicht im Ansatz ausgeschöpften Kontingent erkennen und genau dies muss Jogi Löw bis zum großen Turnier in Polen und der Ukraine im nächsten Sommer noch ändern, sonst gibt es schon wieder nichts mit einem, dieser wirklich wichtigen Trophäen. In diesem Sinne heißt es nun Daumen drücken für das letzte Spiel am heutigen Abend aber vor allem auch fürs nächste Jahr, denn da wird es in jedem Fall heftiger und es geht auch endlich wieder wirklich um was.

Pfeiff das Spiel an und setz den ersten Kommentar

Du hast den Ball