Der BALLacker

… von Bällen und Äckern

Die Rothosen aus Unterfranken

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Während die Saison in den unteren Spielklassen schon wieder läuft, dauert es noch etwas, bis in einigen Wochen auch die Bundesliga endlich wieder startet. Der BALLacker hat bis dahin noch einiges im Hintergrund zu tun, schließlich gilt es den Spielplan vorzubereiten und außerdem wird es eine besondere Saison, die einiges mehr an Planung erforderlich macht.

Trotzdem gibt es Traditionen, die auch in dieser Sommerpause wieder gepflegt werden wollen. Schon seit fast einem halben Jahrzehnt werden nun Vereine vorgestellt und längst findet man hier alle aus der Bundesliga, der 2. Liga und auch die 3. Liga ist fast komplett vertreten. Was nun noch fehlt, wird jetzt nach und nach präsentiert und so geht es diesmal ins schöne Unterfranken.

Der Fußballclub Würzburger Kickers e. V. oder auch einfach nur die Würzburger Kickers, wurden 1907 gegründet und sind somit auch ein echter Traditionsverein und dort trägt man die Vereinsfarben Weiß und Rot, wovon sich auch der Spitzname Rothosen ableitet. Die Heimspiele trägt der FWK, wie man auch sagt, am Würzburger Dallenberg aus.

Gehören die wirklich erfolgreichen Zeiten der Würzburger schon etwas länger der Geschichte an, war man gerade in jüngster Vergangenheit ein Team, welches hochgelobt wurde, da man endlich wieder einen richtig guten Lauf am Dallenberg hatte und so war der Verein in der letzten Saison, nach zwei Aufstiegen in Folge, nach 38 Jahren wieder in der 2. Liga angekommen und es wurde die Frage laut, wo dieser Durchmarsch wohl noch hinführen würde.

Manche Fragen beantworten sich dann ganz schnell und leider nicht immer zum Guten, wie auch dort in Unterfranken, denn die Würzburger Kickers schafften den Klassenerhalt nicht und stiegen somit direkt wieder ab. Nun bleibt abzuwarten, wo der Weg noch hinführt, bald wird sich auch dies zeigen.

Man sieht Der BALLacker bleibt spannend und hat auch in der Saison 2017 / 2018 wieder viel zu bieten und auch immer wieder neue Highlights aber natürlich auch den etwas anderen Blickwinkel auf den Fußballzirkus, welcher sich, wie alles andere im Leben auch, stark verändert.

Damit sei zum Schluss noch erwähnt, dass leider auch der Kommerzwahn in diesen Tagen wieder im vollen Gange ist, was dem Fußball einfach nicht gut tut. Zu welchen Problemen der Ausverkauf schon seit längerer Zeit führt, ist hinlänglich bekannt, wird aber vor allem vom DFB und der DFL ignoriert, womit es hoffentlich auch bald wieder ordentlichen Protest der wahren Fans geben wird.

Pfeiff das Spiel an und setz den ersten Kommentar

Du hast den Ball