Der BALLacker

… von Bällen und Äckern

Archiv der Kategorie 'Wortsport des Monats 2017'

Wortsport des Monats Juni 2017

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Und schon ist auch der Monat der Entscheidungen im Vereinsfußball Geschichte und Der BALLacker freut sich nun auch auf ein wenig Sommerentspannung. Natürlich gibt es hier auch weiterhin die etwas anderen News zum Thema Bälle und Äcker.


Wortsport des Monats Mai 2017

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Es ist der Monat der Entscheidungen im Vereinsfußball, wobei man auch festhalten muss, dass diese immer öfter und immer offensichtlicher kaum noch etwas mit Sport zu tun haben, wie man auch wieder an der Deutschen Meisterschaft erkennen konnte, die nur aus den bekannten Gründen so endete, wie man es [...]

Wortsport des Monats April 2017

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Leider ist es nicht schwer zu erraten, welches Thema diesen Wortsport bestimmen wird. Es geht selbstverständlich um den Angriff auf den BVB vor gut einer Woche. Was man dort von den systemtreuen Medien bislang geliefert bekam, reichte vom Islamischen Staat (IS) bis zu rechtsradikalen Tätern. Dies ist auch deshalb [...]

Wortsport des Monats März 2017

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Vor genau einer Woche ging es mit den Länderspielen für dieses Jahr los und den Auftakt machte das traurige, was vor allem spielerisch gemeint ist, Abschiedsspiel von Lukas Podolski. Vergangenen Sonntag ging es dann ernsthaft los und in Baku ging es gegen Aserbaidschan und zwar in der Qualifikation für [...]

Wortsport des Monats Februar 2017

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Schon seit einiger Zeit geht es im Fußball wirklich närrisch zu, um es halbwegs positiv zu formulieren und dabei startet der Karneval erst am morgigen Tage richtig durch. Somit steht am kommenden Wochenende dann auch wieder der Karnevalsspieltag in der Bundesliga an und etwas Ruhe in Sachen Fußball gibt [...]

Wortsport des Monats Januar 2017

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. So früh ist Der BALLacker wohl noch nie ins neue Jahr gestartet, welches noch so frisch ist. Frohes Neues heißt es somit auch noch einmal. Man kann nicht behaupten, dass sich die Schlagzeilen in dieser Winterpause bis jetzt so überschlagen würden, dass dies eine so frühe Rückkehr rechtfertigen würde. [...]