Der BALLacker

… von Bällen und Äckern

Länderspiel und Ligaalltag

Ermöglicht durch: hÜlsberg-Die Sache mit dem Ü! In ein paar Stunden wird es für die deutsche Nationalmannschaft zum ersten Mal in dieser Saison ein wenig ernster, denn es steht ein Testspiel gegen Paraguay auf dem Plan, welches zu mindestens schon einmal bedeutsamer werden dürfte, als die große Show, die es zuletzt in den USA zum Geburtstag des dortigen Verbandes gab. Obwohl sich zum Auftakt in die 1. Liga am letzten Wochenende vor allem zeigte, dass der FC Bayern München noch nicht einmal das beste Team in Deutschland ist, hält Nationaltrainer Joachim Löw trotzdem an seiner Bayernstrategie fest. Dies macht natürlich soweit Sinn, dass alle Beteiligten am kommerzialisierten Fußball die große Premiummarke hegen und pflegen, da wäre es schon erstaunlich, wenn Jogi Löw nicht mitmachen würde. Letztendlich ist es auch egal, die Hauptsache ist, dass Deutschland nachher einen überzeugenden Sieg hinlegt, denn schon am 6. September geht es in der WM-Qualifikation gegen Österreich weiter und dann direkt am 10. September gegen die Färöer Inseln. Spätestens zu diesen Terminen zählt bei denen LÖWenherzen nur noch die volle Leistung. Wenn man sich beim Confed-Cup umgeschaut hat, wird deutlich, warum eine Leistungssteigerung mit Sicherheit noch sein muss, bis es im nächsten Jahr nach Brasilien geht, wofür man sich auch noch qualifizieren muss aber dies dürfte hoffentlich nicht noch irgendwie zum Problem werden. Man darf sich aber wohl jetzt erst einmal auf ein interessantes Spiel auf dem Betze in Kaiserslautern freuen. Übrigens, durch dieses Spiel geht es in der 1. Liga erst am Samstag weiter.

Pfeiff das Spiel an und setz den ersten Kommentar

Du hast den Ball