Der BALLacker

… von Bällen und Äckern

Nach Argentinien ist vor Argentinien

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Die ersten zwei Spieltage in der Saison 2014 / 2015 sind nun in der 1. Liga auch schon ausgespielt worden und da steht direkt die erste Länderspielpause an. Ein Grund dafür ist das heutige Spiel in Düsseldorf gegen Argentinien. Das letzte Spiel der LÖWenherzen gegen die Gauchos gab es vor gar nicht allzu langer Zeit, damals Mitte Juli in Rio de Janeiro und dort setzte sich Deutschland durch und wurde somit zum vierten Mal Weltmeister. Das sich ein WM-Endspiel so direkt wiederholt, ist übrigens ein Novum und letztendlich ist dieses Freundschaftsspiel auch gar nicht allzu relevant, denn das entscheidende Spiel findet am Sonntag in Dortmund gegen Schottland statt, wo es um die Qualifikation zur EM 2016 in Frankreich geht. Beim nun anstehenden Spiel gibt es aber trotzdem einiges, auf was es zu achten gilt, immerhin sind nicht mehr alle LÖWenherzen an Bord und man darf schon einmal schauen, wie der Trainer das Team nun auf den nächsten Titel einschwört, denn natürlich ist die Erwartungshaltung nachdem WM-Titel ganz klar. In Frankreich muss in etwas weniger als zwei Jahren der nächste Titel her und natürlich muss das Ziel ganz klar der Gewinn der Europameisterschaft sein. Die Qualifikation dürfte dabei schon einmal gar kein Problem darstellen, hat man doch auch in dieser Runde wieder, wieso oft, eine Art Freilosgruppe erhalten, wie man allerdings mit dieser umgehen wird, ist erst am Wochenende das Thema. In einigen Stunden gilt es, ganz einfach nur den WM-Sieg aus dem Sommer noch einmal zu unterstreichen, weil es so unendlich schön war und auch verdammt lange gedauert hatte, bis dieses Ziel endlich erreicht wurde.

Pfeiff das Spiel an und setz den ersten Kommentar

Du hast den Ball