Der BALLacker

… von Bällen und Äckern

Wie man die Massen radikalisiert

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Nach den Ausschreitungen von Dortmund, beim Heimspiel gegen RB Leipzig, war schnell ausgemacht, dass hier ein Exempel statuiert werden sollte und so dauerte es nicht lange bis 100.000 Euro Geldbuße gegen den BVB und eine Sperrung der legendären Süd aufgerufen waren. Nun kann der DFB erst einmal Strafen aufrufen, wie es ihm gefällt, viel interessanter ist allerdings der Umgang des Bestraften damit. Die Vereinsbosse der Borussia hätten dieses Strafmaß ablehnen und es auf ein Verfahren ankommen lassen können. Nun hat man sich am Montag dafür entschieden auf ein Verfahren zu verzichten und sorgte so mit der Sperrung der Süd im nächsten Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg vor allem auch dafür, dass im großen Stil die bestraft werden, welche nichts mit den vorgeworfenen Sachverhalten zu tun hatten. Diese Form der Sippenhaft gegen Fans scheint in diesem Jahr ein echter Trend zu werden und es könnte ein fataler sein. Kurzfristig betrifft es erst einmal Oberhausen, denn dort spielt die zweite Mannschaft der Dortmunder und verschiedene Ultras haben schon verlauten lassen, ihren Support dann dort zu leisten. Längerfristig wird es wohl aber auch bestimmt viele Fans geben, die sich nun vom Verein verraten fühlen und sich so natürlich leicht radikalisieren lassen, was nicht zu einer Beruhigung der Situation führen dürfte. Es wäre somit keine Überraschung, wenn die Gewaltspirale weiter angetrieben würde. Es sind diese Antworten, der vermeintlich Mächtigen im Sport, wie auch in vielen anderen gesellschaftlichen Bereichen, welche letztendlich einfach nur zu immer mehr Eskalation führen. Nun kann man versuchen, so etwas einzukalkulieren, sollte sich aber nicht überrascht zeigen, wenn es bald wieder schlimme Bilder gibt. Die Probleme im Fußball sind hinlänglich bekannt und beziehen sich natürlich nicht im Ansatz nur auf Dortmund, trotzdem ändert man nichts an den ursprünglichen Problemen, womit man natürlich auch wieder beim Kommerzwahn wäre und sich dort auch der Kreis zu RB Leipzig schließt. Unschuldige Fans zu bestrafen, ist einfach inakzeptabel und dazu noch dumm.

Pfeiff das Spiel an und setz den ersten Kommentar

Du hast den Ball