Der BALLacker

… von Bällen und Äckern

Wortsport des Monats Dezember 2016

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Nun ist es schon wieder soweit und das Jahresende steht kurz bevor, allerdings sind es noch zwei Spieltage bis zur Winterpause. Man kann aber trotzdem schon ein wenig zurückblicken. Im Fußball gibt es für die sinnfreisten Dinge Statistiken, mit denen man permanent genervt wird. Da kommt die Frage auf, warum es zum Beispiel im Staatsfernsehen nicht eine wöchentliche Tabelle gibt, welche der Realität entspricht. Würde man dafür ARD und ZDF nur die unstrittigen Fehler der vermeintlich Unparteiischen mit einfließen lassen, welche es jedes Wochenende gibt, würde sich ein ganz anderes Tabellenbild ergeben. In diesem Bezug gibt es natürlich auch extreme Spieltage, wie man sie am letzten Wochenende erleben musste und wie sie sich scheinbar seit geraumer Zeit häufen und dies gilt auch für dieses nun ablaufende Jahr. Erstaunlich ist es auch, dass es gewisse Schiedsrichter gibt, wo man schon vorher weiß, was sich in den kommenden, mindestens 90. Spielminuten tun wird, was auch die Verantwortlichen wissen müssten, trotzdem reagieren sie nicht darauf. Dies alles lässt nur den Verdacht zu, dass all dies gewollt ist. So verlieren der DFB und die DFL in einem Jahr der Fußballskandale natürlich weiter an Glaubwürdigkeit. Mitleid mit den vermeintlich Mächtigen in diesem Sport kann es natürlich nicht geben, allerdings ist es sehr schade, dass zwangsläufig selbstverständlich auch der Fußball in Mitleidenschaft gezogen wird und dies ist nicht hinnehmbar. Trotzdem soll dieses Jahr beim Wortsport wieder mit etwas Heiterem enden, was aber auch zum Thema passt.

`Ich kann gar nicht alt genug werden, um alle Überraschungen, die der Fußball so parat hat, verkraften zu können.`

Hans Meyer (Bekannter deutscher Fußballspieler und Trainer)

Pfeiff das Spiel an und setz den ersten Kommentar

Du hast den Ball