Der BALLacker

… von Bällen und Äckern

Wortsport des Monats Januar 2014

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Auch an dieser Stelle noch einmal frohe Neujahrsgrüße und alles Gute für 2014. Auch wenn noch immer Winterpause in der 1. Liga ist, kann man nicht behaupten, dass nichts los sei. Der FC Bayern München schwächt seine Gegner auch weiterhin, in dem sie Stars aufkaufen, was natürlich legitim ist und wie es um die Sportlichkeit und Fairness dieses süddeutschen Vereins bestellt ist, fragt man sich so oder so schon lange nicht mehr. Ein wirklich positives Zeichen setzte in dieser Woche hingegen der ehemalige Nationalspieler Thomas Hitzlsperger, der sich öffentlich zu seiner Homosexualität bekannte und dies in einer Sportart, in der doch noch immer die Homophobie überwiegt. Wie viel dieses Zeichen bewirkt, wird die Zukunft zeigen, denn man darf nicht vergessen, dass dieses Outing erst nachdem Karriereende kam und es noch einmal etwas ganz anderes wäre, wenn so etwas von einem Aktiven käme. In 14 Tagen startet die Rückrunde und dies wohlgemerkt, bevor die Hinrunde abgeschlossen ist und man wird sehen, was die aktuelle Saison noch an Nachrichten hervorbringen wird und ein Augenmerk wird mit Sicherheit auf der Kommerzialisierung liegen, denn leider wird der Ausverkauf dieser wundervollen Sportart auch in 2014 weitergehen. Hier soll es aber trotzdem entspannt und optimistisch mit dem Wortsport des Monats für dieses Jahr losgehen und so gibt es wieder etwas zum Schmunzeln.

`Ich bin Optimist, ich erhänge mich erst, wenn alle Stricke reißen.`

Otto Rehhagel (Deutscher Kulttrainer)

Pfeiff das Spiel an und setz den ersten Kommentar

Du hast den Ball