Der BALLacker

… von Bällen und Äckern

Wortsport des Monats Januar 2017

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. So früh ist Der BALLacker wohl noch nie ins neue Jahr gestartet, welches noch so frisch ist. Frohes Neues heißt es somit auch noch einmal. Man kann nicht behaupten, dass sich die Schlagzeilen in dieser Winterpause bis jetzt so überschlagen würden, dass dies eine so frühe Rückkehr rechtfertigen würde. Jens Todt soll neuer Sportdirektor beim Hamburger SV, was zu mindestens beweist, dass es schon Schlagzeilen gibt aber die gibt es schließlich auch irgendwie immer. Der tatsächliche Anlass ist ganz einfach der, dass in drei Wochen schon wieder der erste Spieltag der Bundesliga in 2017 Geschichte sein wird und vorher gilt es noch einiges in Sachen Fußball zu schreiben. Ganz traditionell wird es auch in diesem Jahr wieder den Wortsport des Monats geben und damit soll es in diesem Jahr auch gleich losgehen. Wie immer gibt es etwas zum Schmunzeln, dies allerdings bei einem ganz aktuellen Thema, welches den Fußball schon in den letzten Jahren schwer getroffen hat, was leider auch für die aktuelle Saison gilt. Die Schiedsrichterleistungen, auch kurz vorm Jahresende, waren tatsächlich auch wieder vielfach schlichtweg inakzeptabel, was sich so wohl auch nach der Winterpause fortsetzen wird und man sich schon fragen muss, warum auch die vermeintlich Mächtigen nichts dagegen unternehmen. Aber vielleicht wird man in diesem Jahr einfach nur positiv überrascht, fein wäre dies und natürlich ist es schon auch eine Sache für sich mit den Schiedsrichtern, wie auch das Zitat zeigt.

`Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr machen.`

Andi Brehme (Deutscher Weltmeister von 1990)

Pfeiff das Spiel an und setz den ersten Kommentar

Du hast den Ball