Der BALLacker

… von Bällen und Äckern

Wortsport des Monats Juni 2017

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Und schon ist auch der Monat der Entscheidungen im Vereinsfußball Geschichte und Der BALLacker freut sich nun auch auf ein wenig Sommerentspannung. Natürlich gibt es hier auch weiterhin die etwas anderen News zum Thema Bälle und Äcker. So werden auch wieder Vereine und Stadien vorgestellt, was während dem Ligabetrieb immer etwas zurückgefahren wird und außerdem gibt es schließlich noch die LÖWenherzen. Sieht man von dem schlechten Witz des gestrigen Abends in Kopenhagen gegen Dänemark ab, ein 1:1, welches man nicht weiter kommentieren muss, geht es nun auch wieder ernsthaft rund und zwar schon am kommenden Wochenende, wenn es in der Qualifikation für die WM 2018 in Russland gegen San Marino geht. Auch hier gilt es wieder, dass ein Sieg alleine natürlich nicht reicht, bei einem solchen Gegner zählt nur ein absolutes Feuerwerk und die Ausreden, dies nicht abzuliefern,  sind schon lange alle aufgebraucht. Die Probleme beim DFB kennt jeder, wurden sie doch auch zuletzt in der Relegation noch einmal sehr deutlich, da wäre es schon sinnvoll, wenn zu mindestens die Nationalmannschaft für wirklich schöne Fußballnachrichten sorgt. Diese sind auch dringend notwendig, schließlich geht es schon nächstes Jahr um die Zeit darum, den Titel zu verteidigen und dies sollte nicht zu so einem Sommerdebakel werden, wie noch im letzten Jahr in Frankreich. Im Hinspiel ging es 8:0 für Deutschland aus, womit die Zweistelligkeit verfehlt wurde, was man nun im Rückspiel in Nürnberg geraderücken sollte. Man sieht, auch diesmal ist die Erwartungshaltung eine ganz klare und der Wortsport dieses Monats zeigt noch einmal deutlich, warum wirklich jegliche Ausreden schon aufgebraucht ist.

`Fußball kann so grausam sein.`

Joachim Löw (Bundestrainer)

Pfeiff das Spiel an und setz den ersten Kommentar

Du hast den Ball