Der BALLacker

… von Bällen und Äckern

Wortsport des Monats Mai 2014

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Last-Minute-Tore kennt man vom Fußball nur zu gut, führen diese doch auch schon einmal zu Fußballwundern, wie zuletzt auf der Alm in Bielefeld. Dies ist nun so etwas, wie ein Last-Minute-Zitat, endet der Monat doch schon am morgigen Tage und es fehlte  bis jetzt noch der Wortsport für diesen Monat. Es ist aber auch extrem viel los, was wieder einmal sehr schön verdeutlicht, wie überfrachtet der Terminkalender in Sachen Fußball mittlerweile ist und es dauert auch gar nicht mehr lange, dann geht es mit Vollgas ins nächste große Turnier, denn die WM in Brasilien steht an. Dann wird sich ebenfalls zeigen, was das Trainingslager der LÖWenherzen in Tirol gebracht hat, wirkt es doch bislang eher, wie eine einzige, große PR-Veranstaltung mit relativ wenig sportlichem Gehalt. In Brasilien selbst wird sich dann zeigen, ob die Entscheidungen und die Glückseligkeit der Verantwortlichen, welche sie verkünden bzw. ausstrahlen, auch wirklich zum Ziel führen werden und das Ziel ist ganz klar umrissen und so zählt nur der WM-Sieg. Es könnte natürlich ebenfalls sein, dass man im Moment Zeuge alter, wie auch neuer Fehler wird. Den WM-Titel nicht zu holen, wäre mit Sicherheit ein Fehler und sehr wahrscheinlich auch der letzte von Joachim Löw, als dann wahrscheinlich Ex-Bundestrainer ganz ohne Titel. Welche entscheidende Rolle Fehler im Fußball allgemein haben, ist bestens bekannt und einen einfachen Grund dafür findet man unter anderem auch bei unseren Nachbarn, den Niederlanden, wie der Wortsport in diesem Monat sehr schön belegt und ein legendäres Geheimnis lüftet.

`Fußball ist ein Spiel von Fehlern. Der, der die wenigsten Fehler macht, gewinnt.`

Johan Cruyff (Niederländische Fußballlegende)

Pfeiff das Spiel an und setz den ersten Kommentar

Du hast den Ball