Der BALLacker

… von Bällen und Äckern

Wortsport des Monats November 2015

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Seit Oktober 2013 steht der Wortsport des Monats dafür, um zum Schmunzeln einzuladen und dies meistens mit einem Bezug zu den aktuellen Geschehnissen im Fußball. Im November 2015, also gut zwei Jahre später, erscheint dies ausgeschlossen, warum es zu einem hoffentlich einmaligen Novum kommt. Der November scheint im Fußball doch ein eher kritischer Monat zu sein. 2009 nahm sich der Keeper Robert Enke von Hannover 96 das Leben und versetzte Fußballdeutschland in einen kurzfristigen Schock. Es folgten viele leere Worte und kaum angemessene Taten. Am 13. Spieltag zwei Jahre später, ebenfalls im November, versuchte sich in Köln der renommierte Schiedsrichter Babak Rafati das Leben zu nehmen. Und nun dieser November. Es war Freitag der 13. Deutschland spielte in Paris gegen Frankreich und wurde Teil einer unvorstellbaren Terrorserie. Kurz danach wurde in Hannover das Freundschaftsspiel zwischen Deutschland und den Niederlanden unter ominösen Umständen abgesagt, was viel Raum für Spekulationen ließ. Nach dieser Länderspielpause, wie es sie nie zuvor gab, stand dann der 13. Spieltag in der Bundesliga am letzten Wochenende nur im Zeichen der geschilderten Geschehnisse, womit der Fußball völlig in den Hintergrund trat. Nun ist es allgemein so, dass der Fußball zuletzt so oder so zu einem völlig kommerzialisierten Schauspiel geworden ist und noch schlimmer. Kurz bevor der Terror den Fußball erreichte, wurde deutlicher, dass wohl auch das Sommermärchen 2006 gekauft war. DFB-Boss Wolfgang Niersbach nahm ohne Schuldeingeständnis seinen Hut, was so natürlich keinen Sinn macht. Nun ist vor allem wieder ein Großer des FC Bayern München im Fadenkreuz, wie man es mittlerweile einfach gewohnt ist. Franz Beckenbauer, Ehrenpräsident des FCB und verglühende Lichtgestalt, beschädigt den Fußball scheinbar ähnlich, wie zuvor seine Kollegen Karl-Heinz Rummenigge, Zollbetrüger und  der Steuerbetrüger Uli Hoeneß. Bei diesem Bild, welches dieser Sport im Moment abgibt, kann am Ende wirklich nichts zum Schmunzeln sehen.

Ohne Worte!

Pfeiff das Spiel an und setz den ersten Kommentar

Du hast den Ball