Der BALLacker

… von Bällen und Äckern

Zeit fürs Ticket

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Und schon befindet man sich in der nächsten Länderspielpause und diese war auch diesmal wieder ziemlich nötig. Nachdem bisherigen Verlauf in der Bundesliga muss man davon sprechen, dass man diese Saison komplett abschreiben kann, was vor allem am Videobeweis liegt. Aber auch sonst tun DFL und DFB alles dafür, dass die Situation im Fußball weiter eskaliert. Somit bleibt dieser Sport ein gutes Spiegelbild der Gesellschaft. Aber auch von Vorfreude auf die Nationalmannschaft kann man in dieser Saison nicht wirklich sprechen, wie der Auftakt zuletzt bewies. Nicht nur, dass die Spalter, auch die von den Medien, ebenfalls auf dieser Ebene fleißig unterwegs sind, fehlt auch noch einiges damit man glaubwürdig in Sachen WM-Titelverteidiger daherkommen kann. Somit sind wir auch direkt beim morgigen Spiel der LÖWenherzen, wo es in Belfast gegen Nordirland geht. Der dortige Besuch kann nur einem Zweck dienen und zwar endlich das Ticket für die WM 2018 in Russland zu lösen. Wie dies geschieht, ist dabei relativ egal, schließlich hat man die Hoffnung auf weltmeisterlichen Fußball schon vor einiger Zeit begraben, wobei man einräumen muss, dass es auch ohne funktioniert. Zutaten dafür sind eine Freilosgruppe und immer wieder ein bisschen Glück. Beides hat bislang gestimmt, also, warum sollte sich was ändern. Spaßfußball ist Luxus und den möchte man den Fans nicht bieten, dass dies wiederum diese nicht glücklicher stimmen wird, versteht sich von selbst. Aber vor Fanprotesten braucht der DFB sich schließlich auch nicht mehr zu fürchten. Die FIFA ermittelte jüngst wegen den Zwischenfällen in Prag und man war von der Strafe nicht überrascht. 28.000 Euro muss man wohl einen Witz nennen oder man spricht von einem funktionierenden System unter den Verbänden, was wieder einige andere Zufälle gleich mit erklären würde.

Pfeiff das Spiel an und setz den ersten Kommentar

Du hast den Ball